Achtung: Trickbetrüger sind unterwegs!

Aufmerksame Mieter haben uns darüber informiert, dass zurzeit fremde Besucher versuchen, unter dem Vorwand „im Auftrag des Bauvereins Leitungen zu überprüfen“ Zutritt in Wohnungen gewährt zu bekommen. Ähnlich vorzugehen scheinen auch Verkäufer, die mit unseren Mietern Verträge über Zusatzleistungen der unitymedia abschließen. Tatsächlich haben wir jedoch keine derartigen Aufträge erteilt und eine Überprüfung beispielsweise der Rauchwarnmelder wird im Voraus durch die Fa. ISTA schriftlich angekündigt.

Wir bitten Sie daher, bei unbekannten Besuchern grundsätzlich vorsichtig zu sein und kritisch zu hinterfragen, ob die angegebenen Gründe und Absichten tatsächlich korrekt und rechtens sind. Vertreter und Mitarbeiter seriöser Unternehmen werden für Ihre Vorsicht Verständnis haben und können sich auch ausweisen. Auf die Vorlage entsprechender Papiere und Ausweise sollten Sie unbedingt bestehen und zudem können Sie sich natürlich auch mittels telefonischer Rückfrage in unserer Geschäftsstelle absichern.

Und wenn sich Ihr Verdacht bestätigen sollte und Ihre Besucher anscheinend nur unter einem eher mysteriösen Vorwand den Zugang zu Ihrer Wohnung beabsichtigen, informieren Sie bitte auch die örtliche Polizeistation, die Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.

 
news-vorsicht