Feierliche Verabschiedung von Volker Pletka

Im Februar 2019 wurde mit Geschäftspartnern, Vertretern anderer Wohnungs­gesellschaften, sozialer Dienste, des Interessen-Verbandes der Wohnungswirtschaft, aus Politik und Wirtschaft sowie Aufsichtsrat und Mitarbeiter der WB Dill eG das langjährige geschäftsführende Vorstands-Mitglied Volker Pletka in seinen Altersruhestand verabschiedet.

In Ansprachen hielten u.a. der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Genossenschaft, Rüdiger Reese, Volker Saiko vom vdw suedwest und der Bürgermeister der Stadt Dillenburg, Michael Lotz, Rückschau auf Volker Pletkas Agieren und Gestalten in knapp 20jähriger Vorstands-Tätigkeit.

von links nach rechts: Frau Iske, Herr Reese und Herr Pletka

Dass das Gros der Gäste die Vorliebe für gutes Essen kannte, zeigte die Fülle der „Fresskörbe“, die Volker Pletka zu diesem Anlass überreicht wurden. Aber „niemals geht man so ganz“ … dieser Lieder-Zeile folgend bleibt Herr Pletka über die genossenschaftseigene Service-Gesellschaft weiterhin dem Unternehmen verbunden und organisiert die Pflege- und Instandhaltungs-Arbeiten der Service-Mitarbeiter.

Rund 80 Gäste waren der Einladung zum Abschieds-Brunch nachgekommen

Zum Ende der Reden ergriff Volker Pletka selber noch das Wort, um all seinen Wegbegleitern auf dieser langen beruflichen Strecke zu danken und zu einem regen Austausch gemeinsamer Erinnerungen einzuladen.

Mit einem Archivbild im Hintergrund bedankte sich Herr Pletka bei seinen Gästen und Mitarbeitern